Kurzbericht unseres Präsidenten über die Mitgliederversammlung am 23.10.2019

Unsere Mitgliederversammlung, welche am Mittwochabend in unserem vollbesetzten Vereinsheim auf Rehberge stattfand, hatte zwei Themenschwerpunkte. Zum einen die Verabschiedung einer neuen Vereinssatzung als auch die Wahl eines neuen Vorstandes für die nächsten drei Jahre. In diesem Zusammenhang sei die besondere und weitreichende Veränderung im Vereinsvorstand benannt und die außergewöhnlich intensive Vorstandsarbeit der ausscheidenden Vorstandsmitglieder Jens Herklotz, Mario Jonas und Thomas Zemke erwähnt. Diese Drei, seit fast 20 Jahren sich in das Vereinsleben einbringenden Vorstandsmitglieder, schieden mit der Neuwahl am gestrigen Abend aus dem Vorstand des FSV aus. Selbstverständlich sind sie weiterhin Mitglied unseres Vereins und werden insbesondere in der weiteren Vorstandsarbeit immer wieder auch dem neuen Vorstand beratend zur Seite stehen. Unser langjähriger Geschäftsführer Jens Herklotz hat sich bereit erklärt, für die nächsten Monate die Funktion eines Geschäftsstellenleiters für unseren FSV zu übernehmen und somit einen nahtlosen Übergang hinsichtlich der Einarbeitung unseres neuen Geschäftsführers René Benser zu gewährleisten. Unser herzlicher Dank gilt den drei ausscheidenden Vorstandsmitgliedern im Besonderem. Nach erfolgreicher einstimmiger Beschlussfassung der neuen Vereinssatzung, in welcher noch mehr die Förderung der Kinder und Nachwuchsarbeit verdeutlicht wird, fand die Wahl des neuen Vereinsvorstandes statt. Gewählt wurden (auf dem Foto von links nach rechts):

Weiterlesen

Aus Co- wird Cheftrainer!

Matthias Schönknecht ist seit Anfang der Saison Co Trainer an der Seite von Tom Heidemeier. Nun übernimmt er das Amt des Cheftrainers von ihm. Tom Heidemeier ist momentan leider beruflich so stark eingebunden, dass es ihm nicht möglich ist weiter als Trainer zu agieren. Wir bedauern diese Entscheidung sehr und wünschen ihm aber alles Gute für die Zukunft. 

Matthias Schönknecht freut sich auf die kommende Aufgabe und hat uns versichert, dass er sich für die Mannschaft zerreißen werde.

Auf dem Foto von links nach rechts
René Benser Matthias Schönknecht und Mark Krüger

Vereinsintern

Am 23.10.2019 findet um 18:30 Uhr in unsrem Vereinsheim unsere Mitgliederversammlung statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

Auf dieser Versammlung soll die neue Satzung des Vereins besprochen und abgestimmt werden.

 

Tagesordnung

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Wahl des Versammlungsleiters
  3. Wahl des Arbeitspräsidiums
  4. Wahl der Redaktionskommission
  5. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit
  6. Bestätigung der Tagesordnung und der Geschäftsordnung
  7. Bericht des Vorstandes
  8. Finanzbericht
  9. Bericht der Kassenprüfer
  10. Diskussion
  11. Abstimmung zu den Berichten
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Sonstige Anträge
  14. Wahl des neuen Vorstandes
  15. Schlusswort des neugewählten Präsidenten

Hier findet ihr die neue Satzung zum download:

Satzung

STADTDERBY 2019

Es ist wieder soweit,

das erste Stadtderby der Saison 2019/2020 steht an. 

2018/2019 endete das Hinspiel für die TSG Einheit 3:1 und das Rückspiel gewannen wir 2:0 Zuhause.

Dieses Jahr wird es beim ersten Aufeinadertreffen besonders spannend. Es sind erst 4 Spiele gespielt in dieser Saison. Das Resultat ist, dass keiner weniger Tore geschossen hat als der FSV Bernau und keiner mehr Gegentore kassiert hat als die TSG Einheit Bernau. Auf der Haben Seite hat die TSG 3 Punkte aus einem Sieg. Wir haben 2 Punkte aus zwei Unentschieden. Leider müssen wir weiter auf unseren Kapitän Damir Coric verzichten. Er kuriert immer noch seine Kapselverletzung aus. ´´Wir wollen ihn nicht verheizen, er muss sich richtig auskurieren! Wir sind froh das trotz der vielen Ausfälle die Mannschaft eine Gute Leistung zeigt. Sie setzen das um was wir im Training erarbeiten. Wir müssen nur noch das Quäntchen Glück im Abschluss finden.´´sagt Co-Trainer Matthias Schönknecht. Wahrscheinlich spielen wird unser man of the Match aus Petershagen/Eggersdorf Milos Savkovic der eine Bärenstarke Leistung im Auswärtsspiel zeigte. Wir sind gespannt wer gewinnen wird.

Kommt vorbei und genießt bei Bier, Brause oder Bratwurst ``Das Derby´´.

Wir bitte euch rechtzeitig auf dem Sportplatz zu sein auf Grund des großen Andrangs.

Punktverlust in der Nachspielzeit!

Das Pokalspiel letztes Wochenende gewonnen, da galt es in der Brandenburgliga nun nachzulegen beim Auswärtsspiel im "Doppeldorf" bei BW Petershagen/Eggersdorf für unsere Erste.

Und so begannen die Gäste schwungvoll und gingen nach einem kapitalen Torwartfehler durch Omid Saberdest nach 7 Minuten in Führung. Diese hielt genau eine Minute, denn sozusagen im Gegenzug glich Blau-Weiß aus. Bei herrlich, sonnigem Wetter entwickelte sich ein munteres, temporeiches Fussballspiel, in dem nicht zu erkennen war, wer mit 7 Punkten aktuell oben mitspielt, und wer mit nur einem Punkt im Tabellenkeller rangiert.

Weiterlesen

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH