Erfolg für die A-Jugend

Endlich wieder Fußball - A-Junioren bestreiten Testspiel!

Ein doch recht „ungewohntes“ Bild sah man am gestrigen Sonntag auf unserem Rasenplatz. Unsere A-Junioren bestritten ihr erstes Testspiel nach einer sehr langen Coronapause.

Zu diesem Freundschaftskick war die gleichaltrige Regionalligamannschaft

des BFC Dynamo zu Gast. Die Stimmung war insgesamt sehr gut, freuten sich die Spieler doch sehr, endlich wieder richtig Fußball spielen zu können.

Pünktlich um 12:00 Uhr pfiff Schiedsrichter Hugo Dittmann das Spiel an.
Trotz anstrengender, trainingsreicher Wochen und sehr sommerlicher Temperaturenkamen unsere Junioren recht schnell ins Spiel.

Gerade in der ersten Halbzeit wurden die Chancen auf Bernauer Seitegut genutzt.

So konnten wir auch in der 32. Spielminute verdient in Führung gehen, und bereits sechs Minuten später auf 2:0 erhöhen. Doppeltorschütze war Joris Günther.
Dies war dann auch der Halbzeitstand.

Kurz nach Wiederanpfiff dann das 3:0. Dominik Nehls netzte den Ball gekonnt ein.

Danachflachte das Spiel etwas ab. 

In der Nachspielzeit konnten die Gäste nach einem Standard noch ein Tor erzielen. Torschütze war Adil Üzüm. Viel passierte nicht mehr, und somit endete das Spiel mit einem 3:1-Sieg für unsere A-Junioren.

Insgesamt war unser Trainer Tassilo Bahn aber mit seinen Spielern sehr zufrieden: „Es war ein anspruchsvolles Spiel mit einem guten Niveau. Den Spielern hat man die Freude angesehen, nach über 7 Monaten Spielpause endlich wieder das Trikot tragen und Fußball mit Wettkampfcharakter spielen zu können. Unsere Jungs standen defensiv sehr gut und haben auch ebenso gut gearbeitet.

Wir bedanken uns bei den Gästen für ihr Kommen und für ein Spiel auf Augenhöhe.“

Auch der Trainer des BFC Dynamo bedankte sich für das Testspiel. Im Rahmen der offiziellen Vorbereitung soll es nach Möglichkeit zu einer erneuten Begegnung kommen.