Niederbarnim Masters 2019

Qualifiziert zum Niederbarnim Masters sind zum 22.Hussitencup 2019 die drei in der Brandenburgliga spielenden Mannschaften von Einheit Bernau, Union Klosterfelde und der Gastgeber FSV Bernau. Weiterhin sind gesetzt Grün Weiß Ahrensfelde erste Mannschaft aus der Landesliga und Eintracht Wandlitz aus der Landesklasse. Die freien drei Startplätze zum Niederbarnim Masters haben sich aus der Kreisoberliga Rot Weiss Schönow, Einheit Zepernick und die zweite Mannschaft von Grün Weiss Ahrensfelde gesichert. Bisher ist es nur vor Jahren dem FSV Bernau gelungen zwei qualifizierte Mannschaften beim Niederbarnim Masters starten zu lassen. Gespielt wird dabei um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Bernau. Am Abend lost dann der Bürgermeister wieder die Gruppen vor Ort aus. Grün Weiß Ahrensfelde ist mit zwei Mannschaften vertreten. Da die erste Mannschaft von Ahrensfelde auf Grund das sie in der Landesliga spielen gesetzt ist, hat sich die zweite Mannschaft von Ahrensfelde aus der Kreisoberliga zum Niederbarnim Masters qualifizieren können. Das hat bisher nur der Gastgebende FSV Bernau geschafft mit zwei Mannschaften zum Niederbarnim Masters vertreten zu sein. Das spiegelt die tolle Arbeit in Ahrensfelde allgemein wieder. 

 

 

FSV Bernau e.V.

Geschäftsstelle
c/o Jens Herklotz (01633928006)
Johann-F.-A.-Borsig-Straße 3
16321 Bernau bei Berlin

Folge uns

Produziert von der COMPULAN GmbH